Die Software läuft immer langsamer!!!!!

questions regarding the handling of DIALux evo. (features, tools, options, settings)
Locked
Kartenfuzzi
Posts: 35
Joined: Thu Nov 28, 2013 7:30 am
Location: Kassel

Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by Kartenfuzzi » Mon Feb 10, 2014 2:30 pm

Hallo Leute,

ich sitze an einer Planung für ein Hochregallager. Das Hochregallager wurde ohne DWG-Datei erstellt.
Die Masse der Halle sind: Länge = 43 m, Breite = 20 m und Höhe = 12 m. Es stehen 10 Hochregale in der Halle.
Jedes Regal hat 126 Stützen mit einer Höhe von 11 m. In jedem Regal stehen 2108 schwarze Boxen mit den Massen:
Länge = 1,20 m, Breite = 0,40 m und Höhe = 0,20 m. Nach jedem entworfenen Regal dauert die Kopierzeit der
einzelnen Boxen immer länger. Die Kopier- und Einfügezeit pro Box dauert im Moment ca. 6 Minuten.
Auch das Starten des gesamten Projekts dauert gestoppte 17 Minuten und 19 Sekunden.
Eine Lichtberechnung habe ich nach 2 Stunden ohne Ergebnis abgebrochen.
Wo sind die Grenzen bei dem Programm?

Viele Grüße aus Kassel

Peter

M.Holthaus
Posts: 317
Joined: Mon Sep 24, 2012 9:59 am

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by M.Holthaus » Wed Feb 12, 2014 8:25 am

Hallo Peter,

Es kann gut sein, dass da bereits die Grenzen liegen.
Auch wenn die schwarzen Boxen sicherlich keine zu komplexen Objekte sind, macht die hohe Anzahl evo größere Probleme.
Sind diese Boxen denn für die Berechnung unbedingt notwendig?

Gerne können Sie mir Ihr Projekt mit einem Link zu diesem Thread auch an holthaus@dial.de senden.

Mit freundlichen Grüßen,
Maurice Holthaus

Kartenfuzzi
Posts: 35
Joined: Thu Nov 28, 2013 7:30 am
Location: Kassel

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by Kartenfuzzi » Wed Feb 12, 2014 8:41 am

Hallo Maurice,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte ja gehofft, wenn ich mir einen neuen Computer kaufe,
der mehr RAM und eine bessere Grafikkarte hat, damit das Problem zu lösen.
Aber wenn die Software da an ihre Grenzen kommt, hilft leider auch der beste Computer nichts.
Ich schicke Dir einmal das Projekt zu. Ich brauche leider alle Boxen, um eine wirklich detailgetreue
Darstellung der Lichtverhältnisse zu präsentieren.

Viele Grüße aus Kassel

Peter

kvkozierowski
Posts: 432
Joined: Mon Mar 19, 2012 9:29 am
Contact:

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by kvkozierowski » Mon Feb 17, 2014 8:30 am

Hallo Peter,

leider schreibst Du nicht, mit welcher Hardware Du zu diesen Zeiten kommst. Und wie viele der Regale/Boxen in dem Projekt schon enthalten sind.

Grundsätzlich schadet mehr RAM nie (64-Bit OS und 64-Bit evo-Version!). Die Grafikkarte wird vermutlich nicht der limitierende Faktor sein, es sei denn, die CAD-Ansicht ruckelt oder es ist eine relativ alte/schwache Karte. Für die Geometrieoperationen und die Berechnung ist eine schnelle CPU entscheidend. Wichtig für die Berechungszeit sind außerdem die Anzahl/Art der Leuchten und die Aufteilung der Leuchtengruppen.

Wir haben auch schon ganze Gebäude mit evo berechnet. Die pure Anzahl der Objekte/Flächen (über 21000 Boxen) kann aber schon problematisch werden.

Gruß
Kolja

Kartenfuzzi
Posts: 35
Joined: Thu Nov 28, 2013 7:30 am
Location: Kassel

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by Kartenfuzzi » Mon Feb 17, 2014 2:30 pm

Hallo Kolja,

vielen Dank für Deine Frage.
In dem Projekt sind 10 Hochregale aufgestellt mit insgesamt 21.080 Stück schwarzen Plastikboxen.
Ich habe zur Zeit ein Laptop, um den Kunden vor Ort die Berechnungen zu zeigen. Bei kleineren Projekten ist das kein Problem, aber bei großen Projekten kommt mein Laptop an seine Grenzen.
Ich habe bei dem Projekt jetzt einfach 8 Hochregale gelöscht und nur noch zwei Stück stehenlassen.
Jetzt kann ich so einigermaßen das Projekt bearbeiten. Nur ist mir etwas seltsames aufgefallen.
Die EVO-Datei mit allen Hochregalen hat 4.032.409 Bytes und wenn ich acht Regale lösche, hat die EVO-Datei 11.018.944 Bytes. Mit mehr Daten ist die Datei kleiner??????????????

Hier die Daten vom Laptop:
Prozessor = Intel Core i3 3217U 1.8 GHz
System = Windows 7 Professional 64-Bit
Speicher = 4 GB Ram installiert
Festplatte = 150 GB
Grafikkarte = Intel HD Graphics 4000

Hier die Daten von meinem bestellten Computer:
Prozessor = Intel Core i5 4570 / 3.2 GHz (6M Cache, bis zu 3.6 GHz mit Intel Turbo Boost Technology)
System = Windows 7 Professional 64-Bit
Speicher = 8 GB RAM installiert
Festplatte = 1 TB - Standard - Serial ATA-600 - 7200 rpm
Grafikkarte = NVIDIA Quadro K600 Grafikprozessor 1 GB Ram


Gruß aus Kassel

Peter

beta-gewiss
Posts: 23
Joined: Mon Apr 02, 2012 8:00 am

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by beta-gewiss » Tue Feb 18, 2014 8:17 am

servus Peter,
das könnte am RAM liegen nach meinem Informationsstand sollten mit 8GB der minimum sein, ich habe eine Aufrüstung an meinem PC-beantragt, da evo bei mir auch sehr ruckkelt.
ich werde in (hoffentlich) absehbarer Zukunft 16GB haben. die 8 GB die ich habe sind zu schwach.
mein Maschine ist auch ne 64er Workstation
grüße
Björn

Kartenfuzzi
Posts: 35
Joined: Thu Nov 28, 2013 7:30 am
Location: Kassel

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by Kartenfuzzi » Tue Feb 18, 2014 8:43 am

Hallo Björn,

das mit dem Speicher ist bestimmt ein Punkt. Ich habe auch ein wenig in diversen CAD-Foren gesurft und
da war sehr wichtig, die richtige Grafikkarte. Empfohlen wurde fast immer eine Grafikkarte von Nvidia mit
mindestens 1 GB Ram. Ich habe mir dann den Rechner bestellt und hoffe, ich erhalte in heute.
Kann es kaum abwarten, die Software dann zu testen. Ich werde auf alle Fälle von meiner Erfahrung
mit diesem Rechner hier berichten und ob damit auch meine Probleme gelöst werden konnten.

Gruß Peter

beta-gewiss
Posts: 23
Joined: Mon Apr 02, 2012 8:00 am

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by beta-gewiss » Tue May 27, 2014 2:08 pm

Servus - FORUM -
frage zu diesem Topic.
ich habe eine 16mb datei als 3DS importiert,
evo als auch 4.12 sind damit völlig überfordert.
ist das so exotisch das mann vom Architekten eine 3ds mit nur 16m Aussenanlage erhält??
grüße - und die frage WO liegen bei solchen dateien die grenzen.
Hardware ist bei mir ausreichend Arbeitsspeicher - denke ich- vorhanden 12GB

kvkozierowski
Posts: 432
Joined: Mon Mar 19, 2012 9:29 am
Contact:

Re: Die Software läuft immer langsamer!!!!!

Post by kvkozierowski » Tue Jun 03, 2014 6:17 am

Hi,

sorry für die späte Antwort. Die Anzahl der Flächen ist meist das Problem.
Eine große Anzahl an Flächen wird vor allem bei der Berechnung problematisch, weil für jede Fläche Ergebnisse berechnet werden müssen.

Die Situation ist aber etwas komplizierter:
Die Grafikkarte ist für die flüssige Visualisierung in der CAD verantwortlich, von daher bringt eine vernünftige Grafikkarte hier recht viel, die Intel HD Graphics 4000 ist sicher nicht optimal.

Beim Einfügen der Boxen wird vermutlich das Geometrieupdate (Verschneiden der Geometrien) der Flaschenhals sein, da das auf der CPU ausgeführt wird, bringt hier ein schneller Prozessor einiges. Wir versuchen aber auch diesen Bereich in den neueren Versionen weiter zu optimieren um so noch etwas Geschwindigkeit herauszuholen. Evtl. wäre es hier ein gangbarer Weg ein Hochregal als fertiges Modell zu importieren und mehrfach zu verwenden, das sollte zumindest die Wartezeiten beim Einfügen der Boxen verhindern.
Noch ein Tipp zu den Modellen: Falls möglich sollten .SAT-Modelle und nicht .3ds verwendet werden, da .SAT-Modelle (Volumenmodell) nicht aus einzelnen Dreiecken bestehen und so wesentlich weniger Flächen haben.

8GB RAM sollte in den meisten Fällen reichen. Um mehr als ca. 3GB nutzen zu können, muss aber natürlich auf jeden Fall die x64-Version von evo verwendet werden.

Die neue Rechnerhardware sieht auf jeden Fall gut aus. Für evo wäre eine Quadro Karte nicht einmal nötig, kann beim Einsatz anderer CAD Software aber sicherlich sinnvoll sein.

Noch kurz zu der Dateigröße: Das ein Projekt mit weniger Daten größer wird, kann ich mir nur erklären, wenn das Projekt zuerst unberechnet und jetzt berechnet gespeichert wurde. Die Rechenergebnisse brauchen normalerweise den meisten Speicher.

Gruß
Kolja

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests