Gebäude- und Stockwerkshöhen

How to construct ...
Post Reply
Planungsbüro_Klees
Posts: 1
Joined: Mon Jan 07, 2019 3:28 pm
Location: Stuttgart

Gebäude- und Stockwerkshöhen

Post by Planungsbüro_Klees » Wed Jan 09, 2019 4:34 pm

Hallo,

ich bin gerade dabei, ein Proekt in Dialux Evo für die Beleuchtungsplanung anzulegen.
Da die IFC-Datei des Architekten sich unter Anzeige von Fehlermeldungen nicht einlesen lässt, versuche ich das Gebäde nun über das Einlesen der 5 DWG-Pläne zu erzeugen.

Als Grundlage die Angabe der Etagenhöhen verwende ich einen Gebäudeschnitt des Architekten.
Dabe bin ich folgendermaßen vorgegangen:
Die Bodenplatten haben folgende Stärken:
UG = 16cm
EG - DG = 8,5bm bis ca 25cm
Die Bodenaufbauten der Etagen haben Abmassungen zwischen 8cm und 20 cm
Diese habe ich den Bodenplattenstärken jeweils zugeschlagen.

Im Ergebnis erhalte ich in der 3D -Gebäudeansicht das Ergebnis. daß die Bodenplatte des z.B 1.OG nicht mehr angezeigt wird.
Die Raumumrandungen greifen scheinbar in die Bodenplatten ein.

Wie erfolgt die korrekte Angabe der Deckenstärken?
Bleibt der Bodenaufbau über der Bodenplatte unberücksichtigt oder wird diese der Raumhöhe zugeschlagen?

Beim Anlegen des Gebäudes wird die Gesamtgebäudehöhe abgefragt.
Muß diese exakt der Summe der aller Etagenhöhen und Deckenstärken entsprechen.
Beeinflusst eine Abweichung zwischen diese beiden "Höhen" die Zeichnung?

Das Einfügen der beiden Dateien Gebäudeansicht 3D und Gebäudeschnitt Architekt in den Beitragseditor war leider nicht möglich.
Es wurden Fehlermeldungen angezeigt.
Deshalb habe ich die Paint-Screenshots in eine Cloud hochgeladen und entsprechende Links beigefügt.

https://s15.directupload.net/images/190109/euej7nws.png
https://s15.directupload.net/images/190109/rs2g5qs4.png

Vielen Dank vorab für Ihre Bemühungen.

Freundliche Grüße

Michael Klees

Csuleiman
Posts: 1292
Joined: Wed Mar 07, 2012 3:07 pm

Re: Gebäude- und Stockwerkshöhen

Post by Csuleiman » Thu Jan 10, 2019 6:00 am

Hallo Herr Klees,

bitte senden Sie uns Ihr evo Problemprojekt zwecks Analyse zu. Wir werden versuchen, das Projekt zu reparieren.
Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie uns den Link zu diesem Thread mitschicken können, damit wir Ihre Anfrage direkt zuordnen können.
Unsere Email Adresse ist support@dial.de.

Freundliche Grüße,
DIAL Support Team

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests